Rückmeldungen von
Sternengeburts-Begleitungen

image0.jpeg

Nina & Samuel mit Sternenbaby Linus

Dimona hat sich um uns als Eltern von unserem Sternenkind Linus sehr liebevoll und geduldig bei der Schwangerschaft, Geburt und im Wochenbett gekümmert. Wir wissen nicht, wie wir die schwere Zeit ohne sie gemeistert hätten.Wir hatten nach der Diagnose von Linus grosse Angst vor dem, für uns verständlicherweise, bisher Unbekannten. Wie wird die stille Geburt sein? Was passiert mit dem Kind? Wie können wir uns von ihm würdevoll verabschieden? Fragen über Fragen… Dimona hatte für all diese Fragen Antworten parat. Sie ist diplomierte Pflegefachfrau mit grossem medizinischem Fachwissen und hat Erfahrung bei der Begleitung von Sterneneltern. Man gespürt, dass sie ihre Arbeit als Doula wirklich liebt.Dank ihr wurde die Geburt unseres Sohnes Linus zu einem wunderschönen und positiven Erlebnis, auch wenn es gleichzeitig seelisch schmerzlich war.Wir können Dimona als Doula absolut weiterempfehlen und können nur DANKE von ganzem Herzen sagen!

Als ich in der 21. SSW erfuhr, dass unser Kind nicht mehr lebt, stand für mich die Welt still. Von meiner Gynäkologin fühlte ich mich sehr alleine gelassen. Zum Glück hatte ich in dieser schwierigen Zeit Dimona’s Unterstützung! Sie half uns dabei die Geburt und das Abschied-nehmen behutsam zu planen. Sie unterstütze uns dabei, den richtigen Ort und den richtigen Zeitpunkt für die Geburt zu finden und gab uns viele schöne Gedankenanstösse, wie wir die verbleibende Zeit und den Abschied unseres Kindes gestalten können.  Ohne Sie hätten wir ganz viele Optionen einfach verpasst, weil wir gar nicht davon gewusst hätten. Dimona begleitete uns vor allem am Anfang sehr eng und war jederzeit für uns da. Ihre liebevolle und einfühlsame Unterstützung hat uns sehr berührt! Wir können dir, liebe Dimona gar nicht genug danken für alles was du für uns getan hast!

CreativeArtView_Sternenkind_Lua--21.jpg

Luise & Philipp mit Sternenbaby Lua